• 21. Februar 2023

Kunstforum Hermann Stenner Ausstellungstag – Gemischtes Doppel

Kunstforum Hermann Stenner Ausstellungstag – Gemischtes Doppel

Kunstforum Hermann Stenner| So 26.2.2023 | 16–17 Uhr | Eintritt + 4 €

Kunst ist Kommunikation: Im Gespräch mit Christiane Heuwinkel erläutern unterschiedliche Persönlichkeiten ihre Sicht auf die Ausstellung »Alexander Camaro: Die Welt des Scheins«.

Paula Anke leitet nicht nur die Alexander und Renata Camaro Stiftung in Berlin, sondern ist auch eine Nichte des Künstlerehepaars Camaro und ebenfalls Künstlerin. Sie kennt sich dementsprechend mit dem Leben und Werk des Malers bestens aus. Die Stiftung verfügt allein über 800 Gemälde und 2000 Zeichnungen, aus denen Christiane Heuwinkel die Ausstellung in Bielefeld in enger Kooperation mit der Stiftung zusammengestellt hat. Bevor die Ausstellung »Alexander Camaro: Die Welt des Scheins« nun in das Angermuseum Erfurt weiterzieht und dort vom 26. März bis 18. Juni 2023 zu sehen sein wird, tauschen die beiden künstlerischen Leiterinnen sich am letzten Bielefelder Ausstellungstag noch einmal im »Gemischten Doppel« über den heute zu wenig bekannten Malerstar der 1950er bis 1980er Jahre aus.

Anmeldung unter anmeldung@kunstforum-hermann-stenner.de oder 0521 800660-0.

Foto: Kunstforum Hermann Stenner

Auch interessant

Revolutionäres 3,4 und 5 Tage Arbeitszeitmodell ohne Nachtarbeit

Revolutionäres 3,4 und 5 Tage Arbeitszeitmodell ohne Nachtarbeit

Ein Schritt gegen den Fachkräftemangel in Ost-Westfalen Bielefeld. Die Konditorei Kraume GmbH hat ein bahnbrechendes Arbeitszeitmodell…
Grüne verschleppen das Aus für die Tanzsteuer

Grüne verschleppen das Aus für die Tanzsteuer

Die FDP beantragt zur nächsten Sitzung des Finanzausschusses abermals die Abschaffung der Tanzsteuer. Diese Steuer auf…
Klosterfestival 2024 findet vom 5. bis 28. Juli statt

Klosterfestival 2024 findet vom 5. bis 28. Juli statt

Lokal verankert, zugleich weltoffen, Genres und Grenzen überschreitend, ist das Klosterfestival in den zurückliegenden Jahren zu…