• 17. März 2023

Jan Delay und seine Live-Band Disko No. 1 im Bürgerpark

Jan Delay und seine Live-Band Disko No. 1 im Bürgerpark
Jan Delay und seine grandiose Live-Band „Disko No. 1“ bei „vielHarmonie“ im Bielefelder Bürgerpark.

Jan Delay, Bielefelder Philharmoniker, Wincent Weiss und „Web Web x Max Herre“ bei „vielHarmonie“ vom 17. bis 21. August in Bielefeld.

Bei „vielHarmonie“ vom 17. bis 21. August im Bielefelder Bürgerpark geben die Bielefelder Philharmoniker in diesem Jahr wieder mehrere Open-Air-Konzerte. Wincent Weiss, Jan Delay und Max Herre ergänzen mit ihren Auftritten das Programm und machen „vielHarmonie“ zu einem fünftägigen Sommer-Highlight für die ganze Familie. Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Bielefeld Marketing GmbH „vielHarmonie“ mit Unterstützung der Stadtwerke Bielefeld.

Der Ticket-Vorverkauf für die Bielefelder Philharmoniker, Wincent Weiss und Max Herre startet Anfang April. Tickets für Jan Delay (eine Kooperation der Bielefeld Marketing GmbH, Wohlsein, Crunchtime Promotion und Mitunskannman.Reden.) gibt es ab 22. März.

Kraftvolle Orchesterklänge

Mit mehreren Auftritten sind die Bielefelder Philharmoniker wieder die Hauptakteure von „vielHarmonie“. Unter der Leitung des Generalmusikdirektors Alexander Kalajdzic präsentiert das Orchester in höchster musikalischer Qualität Filmmusik-Highlights von John Williams.

Das Line-up steht

Nicht nur auf Orchestermusik darf sich das Publikum freuen, sondern auch auf Stars wie Wincent Weiss (20. August), der im April 2023 sein bereits viertes Studioalbum „Irgendwo Ankommen” veröffentlicht. So offen und natürlich wie in seinen Songs gibt sich der Singer-Songwriter auch im TV, etwa als Juror bei „The Voice Kids” oder bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert”. Bei seinen Konzerten begeistert er die Fans nicht nur mit seiner warmen Stimme und authentischen Texten, er zeigt sich außerdem unglaublich publikumsnah. Ebenfalls erwartet wird Jan Delay (19. August), dessen Popularität nicht nur in seiner treffsicheren Reimkunst begründet liegt, in seinem feinen Sinn für knackige Slogans oder seiner einzigartigen Gesangsstimme, sondern vor allem in seiner grandiosen Live-Band „Disko No. 1“. Gemeinsam spielen Jan Delay und „Disko No. 1“ mit Disco, Trap, Funk, Afrobeats, Ska, Arenatechno, Reggae, Rock und Soul. Auch der seit über 25 Jahren erfolgreiche Musiker und Produzent Max Herre (u. a. Freundeskreis) wird dabei sein (18. August) und für einen weiteren musikalischen Höhepunkt sorgen – beim gemeinsamen Auftritt mit den Bielefelder Philharmonikern, dem schwedischen Jazz-Flötisten Magnus Lindgren und der hochkarätig besetzten Jazz-Band „Web Web”.

Einzigartig in der Region

Alle zwei Jahre wird der stimmungsvoll beleuchtete Bielefelder Bürgerpark neben der Rudolf-Oetker-Halle zum offenen Konzertsaal. Was 2017 mit einem Konzertabend unter freiem Himmel begann, wird in diesem Sommer neue Maßstäbe setzen: An fünf Tagen gibt es jeweils ein Konzert am Abend. An zwei Abenden werden die Bielefelder Philharmoniker ihr Können zeigen – vor mehreren Tausend Menschen, die auf Picknickdecken und Campingstühlen nicht nur das erstklassige Musikprogramm genießen, sondern auch mitgebrachte Snacks und Getränke. An den übrigen Abenden darf sich das Bielefelder Publikum auf Auftritte bekannter Namen aus der Musikszene freuen. „Wir sind stolz darauf, mit Wincent Weiss, Jan Delay und Max Herre für ein echtes Sommer-Highlight in Bielefeld und der Region zu sorgen“, sagt Katharina Schilberg, Bielefeld Marketing GmbH, und weiter: „Wir freuen uns auf musikalische Vielfalt für jeden Geschmack zwischen Filmmusik, Singer-Songwriter, Hip-Hop, Soul und Funk.“

Musikerlebnis im Grünen

Zuletzt fand „vielHarmonie“ im Corona-Jahr 2021 statt. Um die erforderlichen Abstände einzuhalten, wurden damals auf dem Rasen hunderte Sitz- beziehungsweise Liegeflächen markiert, auf die sich das Publikum in kleinen Gruppen verteilte. Zudem wurde die Anzahl der Besuchenden für jedes Konzert auf 1.000 Gäste begrenzt. „Wir sind froh, dass uns solche Einschränkungen in diesem Sommer erspart bleiben“, so Karoline Jockheck, Bielefeld Marketing GmbH. „Das Open-Air-Event ‚vielHarmonie‘ wird 2023 wieder so sein, wie die Menschen in Bielefeld und Ostwestfalen-Lippe es kennen und lieben: ein sommerlicher Musikgenuss für die ganze Familie – locker und ungezwungen. Und mit fünf statt zuletzt vier Konzertabenden im Grünen setzen wir sogar noch eins drauf!“

Möglich wird „vielHarmonie“ durch die Stadtwerke Bielefeld, die auch in diesem Jahr als Sponsor auftreten. „Für uns ist es keine Frage, dass wir die beliebte Open-Air-Veranstaltung auch 2023 unterstützen“, sagt Martin Uekmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Bielefeld.

Tickets für alle Konzerte bald erhältlich
Der Vorverkauf für Jan Delay (eine Kooperation der Bielefeld Marketing GmbH, Wohlsein, Crunchtime Promotion und Mitunskannman.Reden.) startet am 22. März 2023 um 12 Uhr; Tickets sind erhältlich an allen bekannten Verkaufsstellen. Der Vorverkauf für alle anderen „vielHarmonie“-Konzerte 2023 beginnt Anfang April im Online-Ticket-Shop sowie in der Tourist-Information Bielefeld (Niederwall 23, Tel. 0521 516999). Der Eintritt für die Konzerte der Bielefelder Philharmoniker wird rund 25 Euro kosten. Tipp für Sparfüchse: Wer „vielHarmonie“ im August und „Nachtansichten“ im April besuchen möchte, fährt mit dem Kombi-Ticket am günstigsten!

Foto: Thomas Leidig

Auch interessant

Revolutionäres 3,4 und 5 Tage Arbeitszeitmodell ohne Nachtarbeit

Revolutionäres 3,4 und 5 Tage Arbeitszeitmodell ohne Nachtarbeit

Ein Schritt gegen den Fachkräftemangel in Ost-Westfalen Bielefeld. Die Konditorei Kraume GmbH hat ein bahnbrechendes Arbeitszeitmodell…
Grüne verschleppen das Aus für die Tanzsteuer

Grüne verschleppen das Aus für die Tanzsteuer

Die FDP beantragt zur nächsten Sitzung des Finanzausschusses abermals die Abschaffung der Tanzsteuer. Diese Steuer auf…
Klosterfestival 2024 findet vom 5. bis 28. Juli statt

Klosterfestival 2024 findet vom 5. bis 28. Juli statt

Lokal verankert, zugleich weltoffen, Genres und Grenzen überschreitend, ist das Klosterfestival in den zurückliegenden Jahren zu…