• 11. August 2021

Eine leichte Jacke für unterwegs

Eine leichte Jacke für unterwegs

Hamburg Sightseeing, die Sonne lacht durch die Wolken. Es ist schön, im T-Shirt die Landungsbrücken entlang zu schlendern. Der Himmel bewölkt sich. Regenwolken formen sich, der Wind wird mehr. Jetzt wäre eine dünne Jacke schön, um nicht zu frieren.

Eine der leichtesten Jacken von Bergans of Norway ist das Modell Microlight W Jacket. Diese Jacke wurde kürzlich in der Passform optimiert sowie ist sie im Schnitt moderner geworden. Was ist neu? Für die Nutzung eines Rucksacks wurden jetzt speziell die Nähte versetzt, damit sie den Reibungen nicht mehr direkt ausgesetzt sind. Am Material wurde nichts geändert. Dieses hat sich in der Vergangenheit bewährt. Es ist leicht, winddicht und bietet hervorragenden Wetterschutz. Das 4-Wege-Stretchmaterial geht in der Bewegung mit und trocknet schnell. Ein guter Begleiter für einen Spaziergang am Meer. Vor allem passt diese Jacke sogar in eine Bauchtasche, sie hat ein sehr kleines Packmass, eine der Fronttaschen wird dabei zur Kompressionspacktasche genutzt. Für windintensive Tage hat das Bergans of Norway Microlight W Jacket eine Kapuze, diese hält schön den Wind ab, sie hat Verstellmöglichkeiten und der Schirm an der Kapuze ist verstärkt.

Kolage

Belüftungsmöglichkeiten gibt es keine an der Jacke, ich fand sie aber auch nicht zwingend notwendig. Die Jacke an sich ist sowieso so dünn, so dass auch auf leichten Wanderungen kein Schwitzgefühl auftrat. Die Atmungsaktivität des Materials ist gegeben. Die Ärmelenden lassen sich mittels Klettverschluss anpassen und der elastische Kordelzug am Saum ist sogar einhändig einstellbar. Somit verrutscht die Jacke nicht, die Rückpartie ist verlängert und die beiden Reißerschlussfronttaschen sind mit Meshmaterial unterlegt. Sie sind so angebracht, dass sie beim Tragen von Hüft- und Klettergürtel noch gut zugänglich sind und nicht der Inhalt störend wirkt.

Die Jacke hat links auf der Brust ein „Bergans of Norway“, ein Logo ist seitlich auf dem rechten Ärmel und auf der Kapuze – alle drei sind reflektierend. Je nach Farbvariante kann dies in einer anderen Farbe sein oder in ähnlichem Farbton, dann ist es nicht so auffällig. Ähnlich ist es mit dem Frontreißverschluss, wer es nicht so auffällig mag, der wählt eine Farbe in Farbe Modell.

Ich bin nach einer ausgiebigen Woche mit der Jacke überzeugt und sie wird jetzt öfter der Begleiter im Sommer sein, sei es auf Radtouren, beim Wandern und beim Städtetrip. Das Packmaß ist einfach unschlagbar. Mit dieser dünnen Jacke kann schnell auf Wetterumschwünge reagiert werden. Das ist wunderbar. Auch an kühleren Tagen passte wunderbar eine dünne Midlayer Jacker unter das Microlight Jacket.

Das Microlight W Jacket ist in verschiedenen Farbvarianten und Größen für Damen wie für Herren erhältlich. Auch Bergans of Norway legt auf nachhaltig wert. Sollte ein Produkt beschädigt werden, steht die Möglichkeit zur Reparatur bereits. Näheres dazu auf der Homepage von Bergans of Norway.

Microlight W Jacket
Fb. Beet Red / Peach Pink
Stunner® Stretch: 100 % Polyamid (Nylon)

Über Bergans of Norway
Outdoor-Ausrüstung für Entdecker in mehr als 100 Jahren voller Abenteuer Bergans of Norway wird seit mehr als 100 Jahren von begeisterten   Outdoor-Enthusiasten betrieben. Unsere Geschichte begann, als der Fahrradfabrikant, begeisterte Jäger und Naturliebhaber Ole F. Bergan ein bahnbrechendes Tragegestell für Rucksäcke erfand. Er brachte den Vorläufer des modernen Rucksacks auf den Markt – eine patentierte Lösung, die bereits Roald Amundsen auf seinen Expeditionen zu schätzen wusste. Kein anderer Hersteller von Outdoor-Ausrüstung und technischer Bekleidung kann sich mit unserer Geschichte im Outdoor-Bereich und bei Polarexpeditionen messen – oder mit unserem Engagement beim Erfahrungsaustausch mit den Outdoor-Enthusiasten von heute. Seit der Firmengründung im Jahr 1908 spielen wir eine wichtige Rolle in der norwegischen Outdoor-Kultur.

Fotos: by IDa

Auch interessant

Michelin Stern für Restaurant Hilmar

Michelin Stern für Restaurant Hilmar

Der Michelin Stern ist zurück im Weserbergland Mit der Verpflichtung von Sternekoch Stephan Krogmann als Küchenchef…
Tausche Bildung für Wohnen Hamburg e.V. – erster Standort außerhalb NRWs

Tausche Bildung für Wohnen Hamburg e.V. – erster Standort außerhalb NRWs

Bislang hat sich das Wirkungsfeld des preisgekrönten Projekts „Tausche Bildung fürWohnen“ auf fünf Standorte in Nordrhein-Westfalen…
R5K: Die neue Rennserie

R5K: Die neue Rennserie

Zeige beim Paderborner Osterlauf, wie schnell du fünf Kilometer laufen kannst! Dieses Jahr gibt es zum…