• 2. August 2021

Statement zum Kooperationsende mit German Airways

Karlsruhe/Paderborn. Green Airlines bestätigt, dass sie von German Airways darüber informiert wurde, dass German Airways die Kooperation mit sofortiger Wirkung beendet hat. Zu den Gründen möchte Green Airlines keine weiteren Angaben machen. Um die Auswirkungen für die Passagiere so gering wie möglich zu halten, arbeitet Green Airlines bereits mit Hochdruck daran, einen neuen Kooperationspartner zu finden.

German Airways hat im Auftrag von Green Airlines Flüge zwischen den Flughäfen Köln/Bonn, Paderborn-Lippstadt und Sylt durchgeführt. Hierfür hatte Green Airlines seit April 2021 bis zu zwei Flugzeuge vom Typ Embraer 190 samt Crews von German Airways gemietet.

Passagiere werden schnellstmöglich über das weitere Vorgehen informiert. Sollte es zu Flugausfällen kommen, bekommen sie die Ticketkosten vollumfänglich zurückerstattet. Wir entschuldigen uns vielmals für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Auch interessant

eFootball: Spannung beim Virtual Bundesliga Grand Final

eFootball: Spannung beim Virtual Bundesliga Grand Final

Wer wird Deutscher Einzel-Meister im eFootball? Die Spannung steigt für Fußballfans und Gaming-Enthusiasten gleichermaßen, denn am…
Feierliche Eröffnung mit preisgekröntem Schnellzeichner Arnd Hawlina

Feierliche Eröffnung mit preisgekröntem Schnellzeichner Arnd Hawlina

Senger setzt nach Köln und Bielefeld auch in Dortmund auf BYD Dortmund. Mit dem symbolischen Durchschnitt…
Marco Kutscher siegt im Großen Preis von OWL

Marco Kutscher siegt im Großen Preis von OWL

Paderborn. Als Highlight des internationalen Reitturniers in Paderborn lieferte der Große Preis von OWL präsentiert von…