• 15. Februar 2023

PayByPhone gibt Änderungen im Management Board bekannt

PayByPhone gibt Änderungen im Management Board bekannt

VANCOUVER, KANADA. PayByPhone, der weltweit führende Anbieter von mobilen Bezahllösungen für Parken und hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, gibt die folgenden Änderungen in seinem Management Board bekannt.

Anthony Cashel wird zum Chief Client Officer von PayByPhone ernannt und trat dem Management Board am 1. Februar 2023 bei. Er fungierte seit September 2022 bereits als Interim Chief Client Officer. In seiner neuen globalen Funktion wird Cashel, der 2017 in das Unternehmen eintrat, die führende Rolle in der Strategieentwicklung und -ausführung bei PayByPhone übernehmen. In seiner vorherigen Position als Managing Director für das britische Geschäft war seine ausgewiesene langjährige Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Operations von unschätzbarer Bedeutung.

Jonny Combe, President und CEO von PayByPhone, betont: „Anthony Cashels strategische Denkweise in Verbindung mit seiner kreativen Problemlösungskompetenz machen ihn zu einer echten Bereicherung für unser Management Board. Seine Kompetenz spricht für sich und ich habe keinerlei Zweifel daran, dass er unsere Teams weiterhin erfolgreich in verschiedenen Märkten leiten wird, um wirtschaftliche Erfolge zu erzielen.“

Lewisa Anciano, Vice President Global Human Resources, verließ PayByPhone zum 31. Januar 2023. Anciano hat während ihrer Amtszeit sowohl Mitarbeiter als auch das Geschäft bei PayByPhone maßgeblich geprägt. Dazu gehörte der Aufbau eines sehr starken Führungsteams innerhalb der Abteilung People and Culture.

Seit dem 1. Februar 2023 betreuen Kristina Svab, Director, People and Culture, sowie Leyla Germain-Tardieu, Director, People and Culture, die Region Nordamerika bzw. die Region Europa. Sowohl Svab als auch Germain-Tardieu bringen die erforderliche Erfahrung für ihre neuen Aufgaben mit und verfügen darüber hinaus über eine Fülle von nötigen Soft Skills. Sie berichten direkt an Combe, der die Funktion im Management Board vertreten wird.

Ryan St Hilaire, Vice Present, Product, schied am 31. Januar 2023 bei PayByPhone aus. Während seiner Amtszeit gestaltete er den Produktbereich des Unternehmens um und erschloss erfolgreich neue Umsatzmöglichkeiten für Verbraucherprodukte.

Tanya Reid wurde mit sofortiger Wirkung zum Senior Director, Product, befördert. Seit ihrem Eintritt bei PayByPhone im Jahr 2021 hat Reid ihren strategischen Ansatz unter Beweis gestellt. Sie verfügt über ein tiefgehendes Verständnis für die komplexen Bedürfnisse der Kunden des Unternehmens. Reid berichtet an Nigel Carroll, Chief Technology Officer, der als Mitglied des Management Boards für die Produkt- und Lieferstrategie verantwortlich ist.

Combe äußert sich abschließend: „Ich bin Lewisa Anciano und Ryan St Hilaire äußerst dankbar dafür, dass sie jederzeit im besten Interesse von PayByPhone gehandelt und ihre Mandate im Management Board so effektiv ausgeübt haben. Wir gratulieren Anthony Cashel, Kristina Svab, Leyla Germain-Tardieu und Tanya Reid zu ihren neuen Positionen. Es ist ein Privileg, solch herausragende und talentierte Führungskräfte in unserem Unternehmen zu beschäftigen.“

Foto: PayByPhone

Auch interessant

Medizintechnische Gebr. Brasseler Gruppe veröffentlicht vorläufige Ergebnisse

Medizintechnische Gebr. Brasseler Gruppe veröffentlicht vorläufige Ergebnisse

Medizintechnische Gebr. Brasseler Gruppe veröffentlicht vorläufige Ergebnisse des Geschäftsjahres 2023. Die medizintechnische Gebr. Brasseler Gruppe legt…
Mehr Insolvenzen in Lippe – aber deutlich unter Landesniveau

Mehr Insolvenzen in Lippe – aber deutlich unter Landesniveau

73 Unternehmen haben im letzten Jahr laut dem Statistischem Landesamt IT.NRW beim Amtsgericht Detmold einen Antrag…
E-Sport Convention in Solingen – E-Sport erleben, Mehrwerte nutzen!

E-Sport Convention in Solingen – E-Sport erleben, Mehrwerte nutzen!

Am 15. März 2024 findet die zweite E-Sport Convention in der „Alten Maschinenhalle“ in Solingen statt.…