• 14. Juli 2023

FSV startet mit Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt in die neue Saison

FSV startet mit Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt in die neue Saison

Der FSV Gütersloh wird mit einem Heimspiel in die neue Saison der 2. Frauen-Bundesliga starten. Dabei kommt es am ersten Spieltag zu einer Neuauflage des Saisonfinales der vergangenen Saison: Mit der zweiten Mannschaft von Eintracht Frankfurt wird am 19./20. August ein attraktiver Gegner in der Tönnies Arena gastieren. Dies geht aus dem Rahmenspielplan hervor, den der Deutsche Fußball-Bund (DFB) heute veröffentlicht hat.

Somit wird der FSV zum Saisonauftakt auf das hochtalentierte Perspektivteam aus Frankfurt treffen, welches erstmals ein Pflichtspiel unter der Leitung des neuen Trainerduos Friederike “Fritzy” Kromp und Julia Šimić bestreiten wird.

Die Hinrunden-Duelle gegen die beiden Absteiger aus der vergangenen Saison der FLYERALARM Frauen-Bundesliga werden ebenfalls an heimischer Spielstätte stattfinden. Am 5. Spieltag kommt es zum Aufeinandertreffen mit einer der erfolgreichsten deutschen und europäischen Frauenfußballmannschaften überhaupt, dem 1. FFC Turbine Potsdam. Vier Spieltage später wird mit dem SV Meppen auch der zweite Absteiger die Reise nach Ostwestfalen antreten.

Die 2. Frauen-Bundesliga wird nach dem 13. Spieltag (Sonntag, 17. Dezember) in die traditionelle Winterpause gehen und am Sonntag, 18. Februar 2024 mit der Rückrunde fortgesetzt. Der letzte Spieltag soll am Sonntag, 26. Mai 2024 stattfinden.

Der finale Spielplan mit den Anstosszeiten wird am Ende des Monats durch den DFB bekannt gegeben.

2. Frauen-Bundesliga 2023/24 – Spiele des FSV Gütersloh 2009

Hinrunde
Sa./So. 19./20.08.2023 | FSV Gütersloh 2009 – Eintracht Frankfurt II
So. 27.08.2023 | SV 67 Weinberg – FSV Gütersloh 2009
So. 03.09.2023 | FSV Gütersloh 2009 – TSG 1899 Hoffenheim II
So. 17.09.2023 | VfL Wolfsburg II – FSV Gütersloh 2009
So. 01.10.2023 | FSV Gütersloh 2009 – 1. FFC Turbine Potsdam
So. 08.10.2023 | SG Andernach – FSV Gütersloh 2009
So. 15.10.2023 | FSV Gütersloh 2009 – Borussia Mönchengladbach
So. 22.10.2023 | FC Ingolstadt 04 – FSV Gütersloh 2009
So. 05.11.2023 | FSV Gütersloh 2009 – SV Meppen
So. 12.11.2023 | FC Carl Zeiss Jena – FSV Gütersloh 2009
Sa./So. 18./19.11.2023 | FSV Gütersloh 2009 – SC Sand
So. 10.12.2023 | FC Bayern München II – FSV Gütersloh 2009
So. 17.12.2023 | FSV Gütersloh 2009 – Hamburger SV

Rückrunde
So. 18.02.2024 | Eintracht Frankfurt II – FSV Gütersloh 2009
So. 03.03.2024 | FSV Gütersloh 2009 – SV 67 Weinberg
So. 10.03.2024 | TSG 1899 Hoffenheim II – FSV Gütersloh 2009
So. 17.03.2024 | FSV Gütersloh 2009 – VfL Wolfsburg II
So. 24.03.2024 | 1. FFC Turbine Potsdam – FSV Gütersloh 2009
So. 31.03.2024 | FSV Gütersloh 2009 – SG Andernach
So. 14.04.2024 | Borussia Mönchengladbach – FSV Gütersloh 2009
So. 21.04.2024 | FSV Gütersloh 2009 – FC Ingolstadt 04
So. 28.04.2024 | SV Meppen – FSV Gütersloh 2009
So. 05.05.2024 | FSV Gütersloh 2009 – FC Carl Zeiss Jena
So. 12.05.2024 | SC Sand – FSV Gütersloh 2009
So. 19.05.2024 | FSV Gütersloh 2009 – FC Bayern München II
So. 26.05.2024 | Hamburger SV – FSV Gütersloh 2009

Foto: Dennis Seelige / FSV Gütersloh 2009

Auch interessant

BLOW YOUR MIND – Magie & Illusionen Live!

BLOW YOUR MIND – Magie & Illusionen Live!

Wenn Du Dir die Augen reibst und Deine Gehirnzellen mal ordentlich durchgepustet werden: Dann ist es…
HSG Blomberg-Lippe gewinnt zum Bundesligaauftakt in Zwickau

HSG Blomberg-Lippe gewinnt zum Bundesligaauftakt in Zwickau

Die HSG Blomberg-Lippe gewinnt ihr erstes Saisonspiel in der Handball Bundesliga Frauen beim BSV Sachsen Zwickau…
SPORTTOTAL wird offizieller Streaming-Partner der 2. Frauen-Bundesliga

SPORTTOTAL wird offizieller Streaming-Partner der 2. Frauen-Bundesliga

Das Kölner Unternehmen SPORTTOTAL wird für die Spielzeiten 2023/2024 bis 2026/2027 neuer Streaming-Partner der 2. Frauen-Bundesliga.…