• 14. Oktober 2023

Jay Ottaway and The Lost Boys

Jay Ottaway and The Lost Boys

Bielefelder JazzClub: Freitag, 20.10.23, 20:30 Uhr – Offenes Ende.

Jay Ottaway and The Lost Boys ist eine deutsch-amerikanische Band, die im Jahr 2019 gegründet wurde. Jay Ottaway ist ein in Boston lebender Singer-Songwriter und Gitarrist, der in den letzten zwei Jahrzehnten durch Europa getourt ist und bereits vor der Gründung der Lost Boys zehn Alben veröffentlicht hat. Jay Ottaway singt über Liebe, Hoffnung, Schmerz, Verlust und die Freude am Leben. Die großen Themen, denen kein Singer/Songwriter aus dem Weg gehen kann. Trotzdem verfällt der in Boston lebende Musiker nie in konventionelle Klischees, sondern geht konsequent seinen eigenen Weg. Seine Songs sind tief verwurzelt im traditionellen amerikanischen Songwriting, dabei aber nicht auf ein Genre limitiert. Wer also auf “nicht schon tausendfach-gehörte-Musik” zwischen Country, Blues, Folk und Rock’n’Roll steht, ist hier an der richtigen Adresse!

Jay Ottway – Vocals, Guitar
Guido Lehmann – Guitar, Slideguitar, Harp, Vocals
Henrik Herzmann – Bass
Klaus Marner – Drums

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: VVK 20€, zuzügl. Gebühr
AK 25€

Foto: Bielefelder JazzClub e.V./Jay Ottaway

Auch interessant

Anmeldephase für Stadtwerke run & roll City

Anmeldephase für Stadtwerke run & roll City

Sportlerinnen und Sportler erobern am 8. September 2024 die Straßen rund um Bielefelds Altstadt Die Bielefelder…
Gemeinnütziger Kunstverkauf: Künstlerische Vielfalt für einen guten Zweck

Gemeinnütziger Kunstverkauf: Künstlerische Vielfalt für einen guten Zweck

Der gemeinnützige Bielefelder Verein Karmaleons e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, ehrenamtliches Engagement und soziale…
CDU gibt als Opposition auf

CDU gibt als Opposition auf

Dass die CDU dem Eckdatenbeschluss der rot-rot-grünen Koalition im Rat zugestimmt hat, markiert aus Sicht der…