• 9. April 2020

Berufs- und Studienwahl: jederzeit Online oder von zuhause aus möglich

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) stellt jungen Menschen ein breites Spektrum an Online-Angeboten zur Verfügung und unterstützt bei Fragen der Berufs- und Studienwahl.

Was soll ich später einmal werden? Welcher Beruf macht mir Spaß? Was kann ich in diesem Beruf verdienen? Welche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es?

Kein Schulbesuch, eingeschränkter Kontakt zu Freunden, Bekannten und Verwandten – die Zeit kann genutzt werden, um sich mit diesen wichtigen Fragen der Berufs- und Studienwahl auseinandersetzen.

Auch wenn trotz Corona-Krise keine persönlichen Beratungsgespräche in der Agentur für Arbeit oder den Schulen stattfinden können, bietet die Agentur für Arbeit zahlreiche informative und interessante Alternativen, um diese Fragen zu beantworten – egal ob Ausbildungs- oder Studienplatz:

  • Unter www.arbeitsagentur.de/selbsterkundungstool finden Jugendliche ein kostenloses und eignungsdiagnostisch fundiertes Erkundungstool. Es hilft dabei, Berufe zu finden, die zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten passen
  • Ausführliche Informationen zu über 3.000 einzelnen Berufen bietet das www.berufenet.arbeitsagentur.de der Bundesagentur für Arbeit oder das Filmportal www.berufe.tv.
  • Die App AzubiWelt, welche in den gängigen App-Stores kostenlos verfügbar ist, vereint verschiedene Angebote der Berufsberatung und ermöglicht darüber hinaus die komfortable und personalisierte Suche nach freien Ausbildungsstellen direkt am Smartphone.
  • Die Seite www.dasbringtmichweiter.de/typischich gibt Jugendlichen Ideen und Anregungen, wie sie den Beruf finden können, der am besten zu einem passt.
  • Schülerinnen und Schüler, die einen Hauptschulabschluss oder einen Mittleren Schulabschluss anstreben, finden im Portal www.planet-beruf.de Reportagen, Interviews und Geschichten sowie umfangreiches Material rund um die Themen Ausbildungssuche, Bewerbung und Berufswahl.
  • Junge Menschen, die vor dem Abitur stehen und eine Hochschulzugangsberechtigung erwerben wollen, finden passende Reportagen, Interviews und Informationen auf www.abi.de sowie auf www.studienwahl.de. Die Studiensuche unterstützt bei der optimalen Auswahl von Studienort und Studienfach (www.arbeitsagentur.de/studiensuche).

Auch interessant

26. Gründungstag

26. Gründungstag

75 Gründer vernetzen sich mit dem Gründungsnetzwerk Lippe. „Gründerinnen und Gründer sind wichtig für die Region“,…
Steigende Kosten für Schulmaterial

Steigende Kosten für Schulmaterial

Bielefeld. Der Stadtelternrat Bielefeld äußert seine Besorgnis über die zunehmenden finanziellen Belastungen, die auf Eltern durch die…
IHK verzeichnet Anstieg von 24 Prozent zum Start des Ausbildungsjahres

IHK verzeichnet Anstieg von 24 Prozent zum Start des Ausbildungsjahres

Mit Stichtag 31.07.2023 freut sich die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) über einen…