• 28. April 2023

1. Mai in Ostwestfalen-Lippe: Ungebrochen Solidarisch

1. Mai in Ostwestfalen-Lippe: Ungebrochen Solidarisch

Der 1. Mai steht vor der Tür. Er ist unser Tag der Arbeit. Wir sind auf den Straßen und Plätzen in ganz OWL präsent und zeigen Flagge: für unsere Themen und die Interessen der arbeitenden Menschen. Der 1. Mai 2023 wird unter dem Motto „UNGEBROCHEN SOLIDARISCH“ stehen. Das Motto setzt den 1. Mai in den Kontext der aktuellen Krisen; es ist trotzdem hoffnungsvoll, emotional und schafft eine positive, stolze Stimmung für die Veranstaltungen am Tag der Arbeit.

In OWL sind wir an acht Orten am 1. Mai auf der Straße und auf den Plätzen!

Bielefeld: 10:30 Uhr Start der Demo Marktstraße; 11:15 Uhr Kundgebung im Ravensberger Park
Bünde: 11:00 Uhr Kundgebung auf dem Rathausplatz
Detmold: 11:00 Uhr Start der Demo auf dem Kronenplatz; 12:00 Uhr Kundgebung auf dem Marktplatz
Gütersloh: 11:00 Uhr auf dem Dreiecksplatz
Herford: 11:00 Uhr Kundgebung auf dem Rathausplatz
Löhne: 11:00 Uhr Kundgebung in der Werretalhalle
Minden: 10:00 Uhr Start der Demo auf dem Dreiecksplatz; 11:00 Uhr Kundgebung auf dem Marktplatz
Paderborn: 10:00 Uhr Start der Demo auf dem Rathausplatz; 10:45 Uhr Kundgebung Schulhof Theodorianum

Foto: DGB

Auch interessant

Revolutionäres 3,4 und 5 Tage Arbeitszeitmodell ohne Nachtarbeit

Revolutionäres 3,4 und 5 Tage Arbeitszeitmodell ohne Nachtarbeit

Ein Schritt gegen den Fachkräftemangel in Ost-Westfalen Bielefeld. Die Konditorei Kraume GmbH hat ein bahnbrechendes Arbeitszeitmodell…
Grüne verschleppen das Aus für die Tanzsteuer

Grüne verschleppen das Aus für die Tanzsteuer

Die FDP beantragt zur nächsten Sitzung des Finanzausschusses abermals die Abschaffung der Tanzsteuer. Diese Steuer auf…
TUI startet in den Sommer

TUI startet in den Sommer

Sechs attraktive Sonnenziele machen viel Lust auf einen entspannten Urlaub. Mit einem Flug nach Heraklion hat…