• 19. Januar 2022

Westfalen Weser schließt Netz- und ServicePunkte bis auf Weiteres

Die Gesundheit der Kundinnen und der Mitarbeiterinnen ist für Westfalen Weser ein zentrales Anliegen. Angesichts der aktuellen Pandemieentwicklung schließt der regionale Infrastrukturdienstleister deshalb bis auf weiteres seine NetzPunkte (Kundenzentren). Die NetzPunkte in Bodenwerder, Herford, Höxter, Lage, Minden, Paderborn und Stadthagen sind ab Montag, 24. Januar 22, zu. Die ServicePunkte Bad Oeynhausen, Löhne, Marsberg und Stadtoldendorf sind ebenfalls vorläufig nicht besetzt.

Sie erreichen Westfalen Weser weiterhin unter der Rufnummer 0 52 51 20 20 303 oder per E-Mail. Die jeweiligen Adressen sind auf der Website www.ww-netz.com/wir/unternehmen/netz-servicepunkte zu finden. Gern können Kund*innen auch einen Beratungstermin, z.B. per Video vereinbaren. Sie schicken dazu eine kurze E-Mail an den entsprechenden NetzPunkt mit Terminwunsch, Telefonnummer und dem Anliegen.

Zum Schutz von Kundinnen und Mitarbeiterinnen werden in der aktuellen Situation auch keine Zählerablesungen vor Ort durch Westfalen Weser durchgeführt. Stattdessen werden Ablesekarten verschickt.

Die Energie- und Wasserversorgung in der Region ist gewährleistet. Durch umfangreiche Präventionsmaßnahmen wie dezentrales Arbeiten und Kontaktvermeidung hat Westfalen Weser schon in der Vergangenheit sichergestellt, dass der geregelte Betrieb des Unternehmens aufrechterhalten bleibt.

Auch interessant

Per QR-Code zur Fortbildung

Per QR-Code zur Fortbildung

Bildungszentrum der KHWE stellt digitales Programmheft vor Brakel. Das Bildungszentrum der KHWE präsentiert sein Fortbildungsheft in…
TUI startet in den Sommer

TUI startet in den Sommer

Sechs attraktive Sonnenziele machen viel Lust auf einen entspannten Urlaub. Mit einem Flug nach Heraklion hat…
Riding Ranch darf in Bielefeld nicht gebaut werden

Riding Ranch darf in Bielefeld nicht gebaut werden

Auf die mündliche Verhandlung vom 20. September 2023 hat die 9. Kammer des Verwaltungsgerichts Minden entschieden,…